EMS-GRIVORY Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Innovation ist die Voraussetzung für den Erfolg von EMS-GRIVORY. Mit der Entwicklung neuer Produkte liefert die F&E die Grundlage für die kontinuierliche Erneuerung des Spezialitätenportfolios von EMS-GRIVORY.

In der Forschung und Entwicklung arbeiten Chemiker, Physiker und Ingenieure zusammen an der Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Prozesse. Damit ist ein multidisziplinäres Herangehen garantiert.

Für unsere Kunden massgeschneiderte Produkte anzubieten, ist dabei das Leitbild unserer Entwicklungen, seien es kundenorientierte Produktentwicklungen oder langfristige Innovationen.

Mit einer umfangreichen Produktcharakterisierung unterstützen wir unsere Kunden bei der Entwicklung neuer Anwendungen. Die technische Dokumentation liefert die Grundlage für die Bauteilauslegung.

Notwendige Zulassungen werden bereits bei der Produktentwicklung berücksichtigt und vereinfachen so die Markteinführung in den Zielanwendungen.

Die heute existierende Produktpalette ist der Beleg für die Leistungsfähigkeit der Forschung und Entwicklung von EMS-GRIVORY.

Kundenorientierte Produktentwicklung

Kundenorientierte Produktentwicklung heisst, unseren Kunden auf ihr Anforderungsprofil massgeschneiderte Produkte zu liefern. Das können kleinere Anpassungen sein, es kann aber auch eine komplette Neuentwicklung erfordern.

Für Beides ist EMS-GRIVORY gerüstet. Mit hochqualifizierten Mitarbeitern wird das Anforderungsprofil in neue Produkte umgesetzt. In Verarbeitungsversuchen zusammen mit der Anwendungsentwicklung wird die Verarbeitbarkeit des Produkts während der Entwicklung regelmässig überprüft. Die grosstechnische Herstellung des Produkts wird bereits bei der Entwicklung sichergestellt.

Für Farbanpassungen steht unseren Kunden der Color Service zur Verfügung. So können unsere Produkte neben den technischen Vorzügen auch durch ihr Äusseres glänzen.

Langfristige Innovationen

Die Forschung & Entwicklung von EMS-GRIVORY führt zu langfristigen und langanhaltenden Innovationen. Davon zeugen unsere erfolgreichen Produktfamilien:

  • Grivory GV, der bewährte Werkstoff für den Metallersatz

    Mit Grivory GV ist ein Werkstoff geschaffen worden, der sich durch seine hohe Steifigkeit und Festigkeit für den Metallersatz anbietet. Die jüngste Weiterentwicklung Grivory GVX zeigt auch, dass sich Gutes kontinuierlich verbessern lässt.
  • Grivory HT, mehr Leistung bei hohen Temperaturen

    Das hochtemperaturbeständige Polyphthalamid besticht durch Formstabilität, Festigkeit und Chemikalienbeständigkeit auch bei hohen Anwendungstemperaturen. Es ist ein gelungenes Beispiel für innovative Produkt- und Verfahrensentwicklung.
  • Grilamid TR, transparentes Polyamid für höchste Anforderungen

    Die amorphen Grilamid TR-Produkte verbinden die guten Eigenschaften von teilkristallinem Polyamid 12 mit der ausgezeichneten Transparenz amorpher Werkstoffe. So entsteht ein edler Werkstoff, der zu neuen Designideen inspiriert.

Grundlage für alle Neuentwicklungen ist ein Ideenmanagement, das jeden Mitarbeiter zu Wort kommen lässt. In die Produktentwicklung fliesst aktuelles Wissen ein, das durch Kontakte zu verschiedenen Hochschulen laufend erweitert wird.

Produktcharakterisierung

Die Materialprüfung EMS-GRIVORY verfügt an den Standorten Domat/Ems (CH), Gross-Umstadt (DE), Sumter (US) und Suzhou (CN) über moderne, umfangreich ausgestattete Prüflaboratorien. Anwendungs- und Produktentwicklungen werden so schnell und kompetent unterstützt.

Die Ausstattung ist auf die Marktsegmente Automobil, Elektro & Elektronik, Industrie & KonsumgüterOptik und Verpackung ausgerichtet. Sie beinhaltet folgende Untersuchungen:

  • Mechanische Prüfungen
  • Thermische Prüfungen
  • Brandprüfungen
  • Elektrische Prüfungen
  • Rheologische Prüfungen
  • Beständigkeit gegenüber Medien und Umwelteinflüssen
  • Berstdruck-, Zeitstand-, Druckschwell-, Heisswasser-Zirkulation-Prüfungen
  • Permeationsprüfungen
  • Thermoanalytik
  • Spektroskopie
  • Chromatographie
  • Mikroskopie

Für unsere wichtigsten Produkte sind die Eigenschaftsprofile in der öffentlich zugänglichen EMS Material Database detailliert dargestellt. Zudem steht die Materialprüfung unseren Kunden für Fragen betreffend Materialauswahl und weitergehender Prüfungen jederzeit zur Verfügung.

Zulassungen

Die Gruppe Regulatory Affairs befasst sich mit allen Aspekten der Produktsicherheit und den Zulassungen unserer Produkte für den Einsatz etwa im Lebensmittel- und Trinkwasserkontakt, in Sanitärbauteilen oder in elektrischen Geräten.

Neuentwicklungen der Forschung & Entwicklung von EMS-GRIVORY werden von Anfang an für ihre problemlose Einsetzbarkeit in den vorgesehenen Zielanwendungen ausgelegt.

Regulatory Affairs erstellt dafür Selbstdeklarationen, welche die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Anforderungen bestätigen, und sorgt für externe Zulassungen z. B. bei KTW (Kunststoffe im Trinkwasser), FDA (Food and Drug Administration), NSF (National Sanitation Foundation) oder UL (Underwriters Laboratories).

Die Entwicklung der Anforderungen im Bereich Umweltgesetzgebung (z.B. REACH) wird weltweit von Regulatory Affairs überwacht. Massnahmen zur Aufrechterhaltung der gesetzlichen Konformität unserer Produkte werden mit der Forschung & Entwicklung koordiniert.

EMS Material Database

EMS-GRIVORY

Unsere Produkte

Grivory logo
Grilamid logo
Grilamid TR logo
Grilon logo